News

Über Mich

Vorherige Events

Jun19

Souvenir

Burgerratssaal, Casinoplatz 1, 3011 Bern

Für diese besondere Matinee hat Solo-Flötistin und Tschumi-Preisträgerin Johanna Schwarzl gemeinsam mit BSO MusikerInnen ein Konzertprogramm konzipiert, das ein breites Publikum anspricht und sich ausdrücklich an Menschen mit Demenz und deren Angehörige richtet. Das Programm reicht von Mozart und Ravel bis zu bekannten Berner Volksliedern, die zum Mitsingen einladen. Zu Beginn des Konzertes wird es eine „Einstimmung“ geben, die BesucherInnen einlädt, sich auf das Konzertgeschehen einzulassen.

Jun17

Seine Zeit

Zunftsaal Schmiedenhof Basel , Rümelinsplatz 2, 4001 Basel

Dieses Konzertprogramm erfasst, unterschiedliche Lebensphasen und deren Beziehung zueinander künstlerisch. Die Musik des Abends ist sehr vielseitig und wurde von uns für unser Trio adaptiert. Sie reicht von Debussy, Schubert/Liszt, Dvorak, Debussy, Stravinsky, bis Rautavaara und zu Eigenkompositionen und spiegelt die Vielfältigkeit des menschlichen Erlebens wider. Ergänzt durch abstraktes Live-Painting von Tirza Vogel, lädt dieses Programm die Zuschauenden ein, mit dem Gesehenen und Gehörten zu resonieren.

Johanna Schwarzl mit Querflöte vor Baum. Johanna Schwarzl erzählt über sich und die Verbindung zur Musik

Über mich

Das Gefühl die Grenze der Sprache zu erreichen, ist mein steter Begleiter. Umso mehr habe ich in der Musik und der Flöte ein Sprachrohr gefunden, mit dem ich mehr auszudrücken vermag. Ich liebe es Flöte zu spielen und diese Sprache mit anderen zu teilen...